Seminare & Vorträge

Forum für Angewandte Logotherapie

Im Forum für Angewandte Logothe­ra­pie gibt es Fortbil­dun­gen für logotherapeutische Beratung, offene Super­vi­sion und Intervision für angehende und tätige Logotherapeuten.

Intervision für angehende und tätige Logotherapeuten/innen

Im Beratungskontext ergeben sich immer wieder verwirrende Situationen und unerwartete Schwierigkeiten. Diese werden in der Intervision reflektiert. Intervision ist eine kollegiale Beratungsform, die in ihrem Anliegen der Supervision nahe ist. So reflektieren Logotherapeuten die eigene berufliche Beratungssituation und profitieren dabei vom Wissen und der Erfahrung der anderen.

Seit fünf Jahren treffen sich bereits logotherapeutische Kolleginnen und Kollegen in unterschiedlicher Zusammensetzung zur Intervision. Die Intervision ist offen für interessierte Logotherapeuten.

Die Vorteile der logotherapeutischen Intervision:
• Berater/innen erweitern ihr Fachwissen und ihre Handlungskompetenz
• Der Gewinn an Erfahrung, beraterischer Sicherheit und Kompetenz ist überraschend hoch
• Intervision ist kostengünstig.

Nächster Intervisionstermin:

Samstag, 9. November 2019

Praxis Helga Hock, Brunnenstr. 11, 72525 Münsingen
Kosten: 35,– € incl.
Anmeldung sofort: info@logotherapie-hock.de oder Tel. 07381-1745

Logotherapeutische Themen für Interessierte

PAARSEMINAR: Immer noch einzigartig füreinander

– Ein Wochenende für unsere Liebesbeziehung  –

In diesem Seminar geht es darum, die Exklusivität der eigenen Beziehung zu pflegen und zu schauen, was der reifen Liebe gut tut, was sie lebendig und spannend erhält. So haben Sie die Möglichkeit, sich der besonderen Momente Ihrer Partnerschaft zu erinnern, gemeinsame Anstrengungen zu würdigen und auch den Zauber des Anfangs wieder zu spüren. Neben den Gemeinsamkeiten in der Beziehung schauen wir auch auf die Bereiche, wo der andere anders ist und unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse hat. Diese zu kennen und zu akzeptieren hilft, einander tief verbunden zu bleiben nach dem Motto „Ich bin Ich, Du bist Du und Wir sind Wir“

Informationen über gelingende Partnerschaft wechseln ab mit erlebnisorientierten Paarübungen und praktischen Einheiten fürs Wohlfühlen und Entspannen. Wenn möglich, bringen Sie bitte Ihr Lieblingsfoto als Paar mit.

Durch die spirituellen Angebote im Kloster Kirchberg wie auch durch die nahezu unberührte Natur mit ihrer Stille und Intensität bietet das Berneuchener Haus einen idealen Rahmen fürs gemeinsame Auftanken.

Beginn:      Freitag, 18.10.2019             18.00 Uhr zum Abendessen

Ende:        Sonntag, 20.10.2019            nach dem Mittagessen.

Ort: Berneuchener Haus Kloster Kirchberg, 72172 Sulz

Anmeldung: Tel. 07454/883-0; Email: Belegung@klosterkirchberg.de

Referentin: Helga Hock

VORTRAG: Aus der Rolle fallen = aus der Falle rollen

Wer kennt nicht das Gefühl, immer wieder in die gleichen Muster zu fallen, quasi in der Falle zu stecken? Mit vielen praktischen Übungen können Sie an diesem Abend die Erfahrung machen, wie Sie solche lebenshinderliche Gewohnheiten durchbrechen können. Unter dem Aspekt ‚Ver-rücken‘ werden wir uns ernsthaft wie auch humorvoll mit den Möglichkeiten auseinandersetzen, wie wir unser körperliches, seelisches und geistiges Potential  entfalten können. Ein Abend für die Entwicklung unserer Persönlichkeit – nicht unbedingt konventionell und konform, sondern individualisiert und immer sozialisiert.

Wenn Sie interessiert sind, mal was Neues auszuprobieren, aus der Rolle zu fallen, um aus der Falle zu rollen …. dann sind Sie bei dieser Veranstaltung richtig.

Leitung: Beate Herre,

Lehrerin (Psychologie, Sport)
Integrative Bewegungs  – und Tanztherapie
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

Veranstalter:

  • Diak. Bezirksstelle Münsingen
  • Gesprächsgruppe „Mein Leben in die Hand nehmen“
  • Evang. Bildungswerk Reutlingen
  • VHS Münsingen-Bad Urach

Datum: Do., 07. November 2019 um 19.30 Uhr

Ort: Evang. Gemeindehaus, Schillerstr. 27, 72525 Münsingen

Rückblick: Depressionsfachtag

Sa., 17. November 2018